Dienstag, 28. August 2018

Junger Mann fällt betrunken aus fahrendem Ford in Essen - 19-Jähriger schwer verletzt

Beim Sturz aus einem fahrenden Ford erlitt ein 19 Jahre junger Mann in der vergangenen Nacht (28.08.) in Essen-Katernberg so schwere Verletzungen, dass er im Krankenhaus versorgt werden musste.


Möglicherweise aufgrund vorausgegangenen Alkoholgenusses wurde dem Essener  gegen 2 Uhr auf dem Rücksitz des Fusion schlecht. Noch während der Fahrer das Tempo verlangsamte, öffnete der 19 Jährige im Fond die Tür, um sich zu übergeben. Dabei verlor er scheinbar das Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Beim Aufprall zog er sich Verletzungen zu, die nach einer ersten Versorgung vor Ort im Krankenhaus weiter behandelt werden mussten.

(Quelle: Polizei Essen, Foto: Michael Weber)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte wählen Sie Ihre Formulierungen höflich und sachlich. Danke, Ihr Nachrichten Team.