Donnerstag, 28. Juni 2018

Mädchen (14) vergewaltigt! Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualdelikt: Wer kennt den Mann auf dem Phantombild?


Die Kripo Kalkar im Kreis Kleve ermittelt seit Mitte Juni 2018 in einer angezeigten Vergewaltigung.  

Die 14-jährige Geschädigte war demnach am 8. Mai 2018 zwischen 14.15 und 15.00 Uhr auf einem Fußweg zwischen dem Südwall und der Bahnhofstraße von einem unbekannten Mann in ein Gebüsch gezerrt und dort vergewaltigt worden.

Den Täter hat das Opfer wie folgt beschrieben:
  • etwa 24 Jahre alt
  • etwa 1,75m groß und muskulös
  • Er hatte einen schwarzen Vollbart ohne Oberlippenbart
  • Eine längere spitze Nase
  • Trug zur Tatzeit einen schwarzen Kapuzenpullover, eine blaue Jeanshose sowie schwarze Schuhe der Marke Nike

Wer kann Hinweise zu dem auf dem Phantombild abgebildeten Mann geben?

Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824-880. 

(Quelle: Polizei)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

da darf man dann nicht wütend werden? es reicht langsam! nein, ich bin KEIN rassist!

Unknown hat gesagt…

Naja ihr Kommentar ist sehr überflüssig da keiner weiss woher der Mann kommt

Unknown hat gesagt…

Wieder Einzelfälle? Kann ich nicht mehr hören.

Thomas Grebe hat gesagt…

Ohne Worte. Insbesondere der vorherige Kommentar, dass niemand wüsste, woher der vermutliche Täter stammt. Wenn diese erneute Tat nicht so traurig wäre, könnte man maliziöser Weise sagen, dass dem Täter ein quasi arisches Aussehen ein wenig abgeht und er nicht nicht muslimisch aussieht. Unsere Pädophilen sind nämlich zumindest bevorzugt in der Kirche und der nahen Verwandschaft zu suchen, da weiss man, was man hat.

Anonym hat gesagt…

bei 14 jahren ist das übrigens nicht pädophil. das trifft nur auf vorpubertäre kinder zu. außerdem endet mit 14 sogar das schutzalter...

Thomas Grebe hat gesagt…

Na klar, in muslimischen Kreisen ist man in diesem Alter nicht nur nicht heiratsunfähig, sondern quasi gebärfähig. Übrigens Vorredner ich bin von Beruf Sozialpädagoge und kenne mich ein wenig im deutschen JuschG und Strafrecht aus.

Anonym hat gesagt…

Schon komisch das der jenige auf dem bild kein Oberlippen Bart hat

Kommentar veröffentlichen