Samstag, 30. Juni 2018

Autobahn 2 nach Großbrand voll gesperrt - Zwei Feuerwehrkräfte verletzt

In Bönen im Kreis Unna an der Industriestraße läuft seit Stunden am Samstag (30.06.) ein massiver Einsatz der Feuerwehr. Dort brennen eine Recycling-Anlage und mehrere Hallen.  

Die Anwohner werden gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten und den Aufenthalt im Freien zu vermeiden. Autofahrer werden gebeten, das Gewerbegebiet in Bönen an der Industriestraße weiträumig zu umfahren.


Der Brand in der Recylinganlage in Bönen dehnte nach dem Ausbruch sich weiter aus. Vier von fünf Hallen brennen derzeit (Stand 17:15 Uhr). Der Rauch zieht inzwischen auch Richtung Kamen und Bergkamen.

Die Autobahnpolizei teilt aktuell mit, dass die A2 zwischen Bönen und Hamm-Rhynern in beide Richtungen gesperrt ist und vorerst auch gesperrt bleibt. Laut Medienberichten wurden zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr bei dem Brand verletzt. Die Kräfte werden noch über Stunden dort gebunden sein.


Erste Messergebnisse sagen aber, dass die Rauchwolke nicht gefährlich ist. Zur Sicherheit wird der Messradius bis Castrop-Rauxel ausgeweitet. Die A2 Richtung Hannover bleibt in dem Bereich weiter vorsorglich gesperrt. Informationen zur Brandursache gibt es bislang noch nicht.

(Quelle: mit Stadt Unna, Fotos: Justin Brosch)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen