Dienstag, 21. August 2018

Toter Säugling an Kölner Babyklappe entdeckt - Polizei bittet um Hinweise von Zeugen

Am Dienstagmorgen (21. August) ist in einer Babyklappe einer Einrichtung für alleinerziehende Mütter in Köln-Bilderstöckchen gegen 8.30 Uhr ein Neugeborenes leblos gefunden worden. Rettungskräfte konnten trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen nur noch den Tod des Säuglings feststellen.


Eine Obduktion zur Klärung der Todesursache ist angeordnet worden. Die Eltern des Säuglings werden gebeten, sich mit der Polizei Köln in Verbindung zu setzen.


Die Polizei sucht Zeugen und fragt:
  • Wer hat am Dienstagmorgen im Bereich der Escher Straße Nähe des Parkgürtels Personen gesehen, die zur Babyklappe gegangen sind?
  • Wer hat in seinem Umfeld eine schwangere Frau, die nicht mehr schwanger ist, aber auch kein Kind bei sich hat?
Hinweise nimmt die Polizei Köln unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(Fotos: Jasmin Zuehlke)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte wählen Sie Ihre Formulierungen höflich und sachlich. Danke, Ihr Nachrichten Team.