Freitag, 10. August 2018

Fernsehkoch prallt mit Porsche gegen Ampelmast in Essen - Schwer verletzt ins Krankenhaus

Am frühen Freitagmorgen (10.08.) ereignete sich gegen 04:35 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in Essen-Rüttenscheid. Der Fahrer eines weißen Porsche, bei dem es sich um einen bekannten Sterne- bzw. Fernsehkoch handeln soll, prallte mit voller Wucht vor einen Ampelmast auf der Alfredstraße in Fahrtrichtung Essen-Werden. Sämtliche Airbags in dem Sportwagen lösten durch den Aufprall aus.


Der schwer verletzte Mann musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden, bevor er in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Die Polizei sicherte die Unfallstelle aufgrund der Bergung und zur Spurensicherung ab. Die Unfallursache blieb zunächst unklar. Weitere Verkehrsteilnehmer waren in das Geschehen, laut Polizei vor Ort, nicht involviert. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen. (ReA)

(Foto: Klaus Felder)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Na wenn das mal nicht Nelson Müller gewesen ist

Master of Desaster hat gesagt…

Bin kein Sachverständiger aber für maximal 50 km/h sieht der ganz schön verbeult aus.

Anonym hat gesagt…

Alles gute Nelson!

Unknown hat gesagt…

Ist nur'n Kratzer , sogar das Licht funktioniert noch. Gute Besserung....

Kommentar veröffentlichen

Bitte wählen Sie Ihre Formulierungen höflich und sachlich. Danke, Ihr Nachrichten Team.