Montag, 4. Juni 2018

Fahrzeug geht komplett in Flammen auf, Autoradio lag daneben - Insassen fliehen


In der Nacht zu Montag (04.06.) gegen 02:00 Uhr wurde die Feuerwehr Essen von Passanten zu einem Fahrzeug Brand am Baldeneysee alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte am Hardenbergufer stand ein verunfallter BMW im Vollbrand. 


Die Insassen des Fahrzeugs konnten sich zuvor aus dem BMW befreien und flüchteten dann. In unmittelbarer Nähe des Wagens wurde ein ausgebautes Autoradio gefunden. Ob der Wagen zuvor gestohlen wurde und nach dem Unfall absichtlich in Brand gesetzt wurde ermittelt jetzt die Polizei.

(Foto: Michael Weber)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte wählen Sie Ihre Formulierungen höflich und sachlich. Danke, Ihr Nachrichten Team.