Dienstag, 26. Juni 2018

Fahndung: Vier BMW in einer Nacht gestohlen - Tatverdächtiger lässt sich blitzen

Auf der Markscheiderstraße in Datteln und am Schleitkamp in Bottrop sind in der Nacht zum 17.04. Autodiebe unterwegs gewesen. In allen Fällen hatten es die Täter auf BMW abgesehen. Auf der Markscheiderstraße in Datteln wurden - vermutlich gegen 2 Uhr - ein schwarzer 5er BMW und ein schwarzer 7er BMW gestohlen. "Am Schleitkmap" in Bottrop sind die unbekannten Täter mit einem weißen BMW X5 und einem grauen 5er BMW weggefahren. Ein Nachbar konnte sehen, wie gegen 4 Uhr eines der Autos wegfuhr. Die vier BMW haben einen Gesamtwert von über 300.000 Euro.


Auf der A 2 in Höhe Bielefeld wurde einer der gestohlenen Wagen aus Datteln in der gleichen Nacht geblitzt, weil er viel zu schnell unterwegs war.

Die Polizei fragt: Wer kennt den Mann am Steuer oder weiß, wo er sich aufhält? Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter 0800-2361-111.

(Quelle: Polizei)

Kommentare:

RJWB hat gesagt…

Ja diese Keyless Go Technologie ist ein Fluch für die Eigner, aber ein Segen für die Autoindustrie :-)

Anonym hat gesagt…

Er sieht wie ein intelligenter Professor aus..

Anonym hat gesagt…

Ist das nicht Norbert Blühm?

Anonym hat gesagt…

Nafri mit Maske? Wo bleiben solche Kommentare?

Kommentar veröffentlichen

Bitte wählen Sie Ihre Formulierungen höflich und sachlich. Danke, Ihr Nachrichten Team.